Heilpraktikerin im Kreis Kaiserslautern

NATURHEILKUNDE für mehr GESUNDHEIT, KRAFT UND WOHLBEFINDEN.

Herzlich willkommen in meiner naturheilkundlichen Praxis im Landkreis Kaiserslautern !

 

Als Heilpraktikerin und Ernährungswissenschaftlerin habe ich mich spezialisiert auf alle Themen der Darmgesundheit.

Dazu gehören entzündliche Darmerkrankungen, Reizdarm, Blähbauch, chronische Durchfälle, Verstopfung, Übelkeit, Nahrungsmittelunverträglichkeiten  u.s.w.

 

Basis meiner Arbeit ist die  Mikrobiologischen Darmtherapie :

Durch ein Ungleichgewicht der Darmflora, Störungen der Verdauungsleistung oder der Resorptionskapazität können vielfältige Verdauungsbeschwerden  entstehen. Darüber hinaus sind Allergien, Hauterkrankungen, Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen, sogar depressive Verstimmungen,  Müdigkeit und Erschöpfung häufig mit einem gestörten Darmmilieu verbunden.


Selbstverständlich unterstütze ich Sie gerne auch bei anderen gesundheitlichen Fragestellungen und Beschwerden, die Sie unter Praxisschwerpunkte finden können.

WAS ERWARTET SIE IN DER PRAXIS ?

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich einfach telefonisch oder per Mail.  Hinterlassen Sie gerne Ihre Angaben auf dem Anrufbeantworter für einen Rückruf.

Planen Sie für den 1. Termin ausreichend Zeit ein (mind. 1 Stunde). Sollten Sie Medikamente einnehmen, bringen Sie diese gerne direkt mit, ebenso Laborergebnisse oder sonstige Befunde aus vorangegangenen Untersuchungen. Jeder Termin ist zeitlich so geplant, dass wir in Ruhe über Ihre Beschwerden und die Behandlungsfortschritte sprechen können.

 

Ich lade Sie herzlich ein, sich hier auf der Internetseite der Praxis umfassend zu informieren.

Sollten Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf .


Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass die meisten von mir angewandten Diagnostik- und Behandlungsmethoden in den Bereich der Erfahrungsheilkunde gehören. Sie gelten als wissenschaftlich/schulmedizinisch nicht bewiesen und werden von der derzeit herrschenden Lehrmeinung der Schulmedizin noch nicht akzeptiert bzw. anerkannt. In der Alternativmedizin/Naturheilkunde werden sie jedoch mit positiven Erfahrungen angewandt.