"Die wirksamste Medizin ist die natürliche Heilkraft, die im Inneren eines jeden von uns liegt.“

Hippokrates


 

Liebe Patientin, lieber Patient,

 

Die täglichen Anforderungen in unserem Alltag steigen. Das Tempo, in dem sie gestellt werden, wächst.

Dazu kommen belastende Umweltfaktoren und immer weniger Zeit für Bewegung, gesunde Ernährung und einfach für sich selbst. Gleichermaßen klagen immer mehr Menschen über innere Unruhe, Schlafstörungen, Erschöpfung oder Depressionen, über Allergien und Unverträglichkeiten sowie über Verdauungsbeschwerden.

Wie hängt das zusammen ??

 

Unser Körper besitzt phänomenale Selbstheilungskräfte. Er kann in hohem Maße die vielfältigen Belastungen, denen wir tagtäglich ausgesetzt sind, ausgleichen. Zu viele oder langandauernde schädliche Einflüsse jedoch können die Regulationsfähigkeit des Körpers überfordern. Das zeigt sich in Form von unterschiedlichsten Befindlichkeitsstörungen bis hin zu chronischen Erkrankungen.

 

Bei sehr vielen Krankheitsbildern lohnt es sich, die sanfte und meist nebenwirkungsfreie Naturheilkunde ergänzend oder ersetzend anzuwenden. Vor allem aber ist es wichtig, den Mensch als Ganzes im Blick zu haben, denn die Ursache einer Erkrankung liegt oft nicht dort, wo sich die Symptome zeigen....

 

"Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile”   (Aristoteles)


 

Was kann ich für Sie tun?

 

Als Heilpraktikerin und Ernährungswissenschaftlerin habe ich mich spezialisiert auf Störungen des Verdauungsapparates, Infektanfälligkeiten, Schmerzsyndrome,  sowie auf Erschöpfungszustände und stressbedingte Beschwerden.

 

Ich verbinde in meiner Praxis naturwissenschaftlich fundierte Diagnostik mit traditionellen naturheilkundlichen Verfahren. Auf diese Weise erarbeite ich für Sie ein individuelles und nachvollziehbares Behandlungskonzept.

 

Für eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Mail. Wenn ich gerade in einer Behandlung bin, scheuen Sie sich bitte nicht, auf dem Anrufbeantworter um Rückruf zu bitten.

Planen Sie für den 1. Termin ausreichend Zeit ein (mind. 1 Stunde). Sollten Sie Medikamente einnehmen, bringen Sie diese gerne direkt mit, ebenso Laborergebnisse oder sonstige Befunde aus vorangegangenen Untersuchungen. Jeder Termin ist zeitlich so geplant, dass wir in Ruhe über Ihre Beschwerden und die Behandlungsfortschritte sprechen können.

 

Ich lade Sie herzlich ein, sich auf meiner Internetseite umfassend zu informieren. Sollten Sie Fragen haben, nehmen Sie gerne Kontakt zu mir auf -  Ich freue mich auf Sie !

 

Aus rechtlichen Gründen muss ich darauf hinweisen, dass die meisten von mir angewandten Methoden zur Diagnostik und Behandlung in den Bereich der Erfahrungsheilkunde gehören. Sie sind wissenschaftlich nicht belegt und werden von der derzeit herrschenden Lehrmeinung der Schulmedizin noch nicht akzeptiert bzw. anerkannt.